Implantate und orale Chirurgie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die als Ersatz der natürlichen Zahnwurzel in den Kieferknochen gesetzt werden.

Die orale Chirurgie umfasst alle Eingriffe wie:

  • Zahnextraktionen
  • Entfernung von Weisheitszähnen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Biopsien
  • Exzision von Reizfibromen
  • Zystenentfernung
Nebst den üblichen Implantaten bieten wir Ihnen, basierend auf einer Ausbildung Master of Dental Science für Implantologie, verschiedene spezielle Versorgungsmöglichkeiten:

  • Sofortversorgung nach Extraktion oder Verlust eines Zahnes OHNE provisorische abnehmbare Zwischenversorgung
  • All on 4: auf minimal 4 Implantaten kann ein ganzer zahnloser Kiefer mit festsitzender Zahnreihe versorgt werden (wie eigene Zähne)
Bei zuwenig Knochenangebot für eine normale Implantation kann mittels Spezialverfahren dennoch implantiert werden (Anheben der Kieferhöhle, Verpflanzung von Knochen etc.)
 
2009 Copyright © by Dres. med. dent. CÉCILE BURRI SCHULER / CHRISTOPH SCHULER